[Top Ten Thursday] Eure 10 Higlights aus 2016

Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von Steffis Buecherbloggeria. Alle Infos zum TTT gibt es hier.
Nachdem mein Privatleben dazwischen kam und ich in letzter Zeit nicht viel für meinen Blog machen konnte, bin ich diese woche endlich mal wieder beim TTT dabei. Das Thema diese Woche:


Eure 10 Higlights aus 2016






Autorin: Moira Fowley-Doyle
Titel: Wenn der Sommer endet
Verlag: cbt
Mein absolutes Highlight in diesem Jahr! Ein grandioses, poetisches einfach nur sehr sehr besonderes Buch. Mein neues allerliebstes Lieblingsbuch! Unbedingt lesen!










    Autorin: Ulla Scheler
    Titel: Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen
    Verlag: Heyne fliegt
    Ein großartiges, wunderbares, brillantes, poetisches mitreißendes
    Buch! Ich kann Euch nur sagen: Lest dieses Buch!
    I dare you!










Autorin: Adriana Popescu
Titel: Paris, du und ich
Verlag: cbj
Ich habe Heimweh nach einem Ort, an dem ich noch nie war. Nach diesem Buch fühle ich mich, als wäre Paris ein Teil von mir, ein Wegbegleiter und ein bisschen auch mein Zuhause.










    Autorin: Lisa Rosenbecker
    Titel: Malou. Diebin von Geschichten
    Verlag: Impress
    Ein Buch über das Lesen, über Ideen und über die Liebe zur Sprache.         Grandios geschrieben mit wunderbaren Charakteren und einem Ende           das seinesgleichen sucht. Ich bin begeistert!









Autorin: Lucy Inglis
Titel: Worte für die Ewigkeit
Verlag: Chickenhouse
Ein großartiges Buch, das in zwei verschiedenen Zeiten spielt und gleich zwei wunderschöne Liebesgeschichten erzählt.
Unbedingt lesen!










    Autorin: Marci Lyn Curtis
    Titel: Alles, was ich sehe
    Verlag: Königskinder
    Ein Buch, das man gelesen haben muss. Grandios geschrieben, zum           Heulen schön und zum Brüllen komisch.
    Ein kleines Juwel.










Autorin: Patrick Ness
Titel: Das Morgen ist immer schon jetzt
Verlag: cbj
Ein wunderschönes, lustiges, trauriges Buch über die Nicht-Helden einer Geschichte, die auf ihre eigene Art aber trotzdem Helden sind. Ich will mehr davon und kann dieses Buch absolut empfehlen.










    Autorin: Bianca Iosivoni
    Titel: Was auch immer geschieht
    Verlag: LYX
    Dieses Buch hat mich gepackt und nicht mehr losgelassen, bis ich               mich leider von Callie und Keith verabschieden musste. Gefühle                 jeder Art wurden großartig von Bianca Iosivoni beschrieben.











Autorin: Steven Herrick
Titel: Wir beide wussten, es war was passiert
Verlag: Thienemann
Ein anderes, ganz besonderes Buch, dass unaufgeregt daherkommt und eine Geschichte erzählt, die realistisch und poetisch zugleich ist.










    Autorin: Jenny Downham
    Titel: Die Ungehörigkeit des Glücks
    Verlag: Bertelsmann
    Ein wunderschöner Roman, der so herzlich und rührend geschrieben           ist, ohne dabei rührselig zu sein. Einfach nur bezaubernd und ganz             klar eines meiner Lieblingsbücher von 2016.


[Rezension] Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen - Ulla Scheler




Autorin: Ulla Scheler
Titel: Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen
Originaltitel: Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen
Seitenanzahl: 368
Erscheinungsdatum: 8. August 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: Heyne fliegt
Buch oder Netflix? Buch!





Wie es sich anfühlte, ihn zu sehen? Als hätte ich einen Monat lang durch einen Strohhalm geatmet.

Ben ist seit Ewigkeiten Hannas bester Freund. Er ist anders. Wild, tollkühn, ein Graffiti-Künstler, ein Geschichtenerzähler. Und keiner versteht Hanna so wie er. Nach dem Abi packen die beiden Bens klappriges Auto voll und fahren zum Meer. An einen verwunschenen Strand, um den sich eine düstere Legende rankt. Sie erzählen sich Geschichten. Bauen Lagerfeuer. Kommen einander dort nahe wie nie zuvor. Und Hanna hofft, endlich hinter das Geheimnis zu kommen, das Ben oft so unberechenbar und verzweifelt werden lässt. Doch dann passiert etwas Schreckliches …

[Rezension] Hope & Despair 3 - Carina Mueller




Autorin: Carina Mueller
Titel: Hope & Despair, Band 3: Hoffnungsstunde
Originaltitel: Hope & Despair, Band 3: Hoffnungsstunde
Seitenanzahl: 345
Erscheinungsdatum: 3. November 2016
Reihe: Band 3 der "Hope and Despair" Trilogie
Verlag: Impress
Buch oder Netflix? Buch!





**Die Hoffnung stirbt immer zuletzt…**

Hass, Zwietracht und Verzweiflung sollten sie auf die Erde bringen, hierfür wurden die Improbas bis ins Mannesalter hinein geschult. Doch durch Hopes Einfluss zeigen die sechs Bad Boys nach und nach ganz andere Seiten. Nicht nur Despair spürt wieder einen Funken Hoffnung, auch Hate sieht in der Liebe keinen Feind mehr. Wie notwendig ihr wiederkehrender Sinn für Gerechtigkeit noch sein wird, zeigt sich, als plötzlich das Unmögliche passiert: Eine neue Bedrohung taucht auf, die alles bisher Dagewesene weit in den Schatten stellt. Despair wächst nahezu über sich hinaus, um Hope – die Liebe seines Lebens – zu schützen, ahnt aber genauso wenig wie seine Brüder, dass sich die größte Gefahr in seinen eigenen Reihen befindet…

[Rezension] Schnick, schnack, tot - Mel Wallis de Vries




Autorin: Mel Wallis de Vries
Titel: Schnick, schnack, tot
Originaltitel / Übersetzerin: Klem / Verena Kiefer
Seitenanzahl: 285
Erscheinungsdatum: 9. September 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: one
Buch oder Netflix? Buch!





Ein spannender Krimi von Mel Wallis der Vries, der niederländischen Queen of Crime.
Klassenfahrt! Alle freuen sich auf das verlängerte Wochenende auf der Insel Vlieland. Doch dann wird Kiki erwürgt in den Dünen aufgefunden. Ihre Mitschüler sind im Schockzustand. 
Die Polizei fängt an zu ermitteln und schnell wird klar, dass fast jeder ein Motiv gehabt hätte. Dann macht die Neuigkeit die Runde, dass niemand die Insel verlassen kann, weil ein Sturm aufgezogen ist und jeglicher Schiffsverkehr eingestellt wurde. Allen ist klar, dass der Mörder mitten unter ihnen ist. Langsam aber sicher wird der Aufenthalt auf der Insel zu einem wahren Höllentrip …

[Rezension] Die Spreewaldgurkenverschwörung - Cathrin Moeller




Autorin: Cathrin Moeller
Titel: Die Spreewaldgurkenverschwörung
Originaltitel: Die Spreewaldgurkenverschwörung
Seitenanzahl: 304
Erscheinungsdatum: 10. Juni 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: mtb
Buch oder Netflix? Buch!





Das Universum hat sich gegen Helene verschworen: Die Chefin nervt, der Bruder steht mit einem Bein im Gefängnis … und nun wird die gutmütige Apothekenhelferin auch noch des Mordes verdächtigt! Dabei ist sie doch nur zufällig beim Medikamenteausliefern über eine Leiche gestolpert und dann hat sie halt dummerweise das Messer rausgezogen … Aber so leicht gibt sich Helene nicht geschlagen. Nimm dies, Universum! Mit der Unterstützung ihrer schönen und unerträglich perfekten Schwester, der Staatsanwältin Lisa, macht sie sich auf die Suche nach dem wahren Mörder. Eine heiße Spur führt die ungleichen Geschwister in den scheinbar idyllischen Spreewald. Doch im brandenburgischen Dickicht lauern außer blutrünstigen Mücken noch weitaus gefährlichere Gegner und das Chaos ist stets nur ein Gurkenglas entfernt …

[Rezension] Paris, du und ich - Adriana Popescu




Autorin: Adriana Popescu
Titel: Paris, du und ich
Originaltitel: Paris, du und ich
Seitenanzahl: 352
Erscheinungsdatum: 25. Juli 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: cbj
Buch oder Netflix? Buch!





Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später schließen die beiden Verlassenen einen Pakt: Sich NIE wieder so heftig zu verlieben. Und nehmen sich vor, trotz allem diese alberne Stadt der Verliebten unsicher zu machen, allerdings auf ihre Art. Paris für Entliebte – mit Chillen auf Parkbänken, Karussellfahren auf alten Jahrmärkten, stöbern in schrägen Kostümläden. Doch ob das klappt: sich in der Stadt der Liebe NICHT zu verlieben?

[Rezension] Kolibriküsse - Barbara Schinko




Autorin: Barbara Schinko
Titel: Kolibriküsse
Originaltitel: Kolibriküsse
Seitenanzahl: 242
Erscheinungsdatum: 4. August 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: Impress
Buch oder Netflix? Netflix





**Ein romantischer Sommer in der sengenden Hitze Indianas**

Weil ihre Mutter mal wieder auf einem Selbstfindungstrip ist, muss Kenzie für die letzten beiden Schuljahre zu ihrer Schwester ziehen. Das einzig Gute daran: die Autopanne kurz vor dem Ziel, die Kenzie in der sengenden Hitze Indianas eine Begegnung mit dem attraktiven Josh beschert. Kenzie verliebt sich Hals über Kopf in den heißen Farmboy mit den zerzausten Haaren und den kolibrigrünen Augen. Doch obwohl Josh ihre Gefühle scheinbar erwidert, weicht er ihren Flirtversuchen immer wieder aus. Als Kenzie sein Verhalten verstehen will, stößt sie auf ein gefährliches Geheimnis, das plötzlich ein ganz anderes Licht auf Josh wirft…