Liliensterne - Nicole Neuberger




Autor: Nicole Neuberger
Titel: Liliensterne
Originaltitel: Liliensterne
Seitenanzahl: 260
Erscheinungsdatum: 10. November 2015
Reihe: Einzelband
Verlag: BoD
Meine Wertung: 8/10 Chaosklecksen





Die Geschichte einer Liebe, die selbst die Wirren der Zeit überwindet.
Sich zu verlieben ist das Letzte, woran Lili denkt. Kurz vor einem Burnout kündigt sie ihren Job und kauft ein altes Haus in einer Kleinstadt. Als sie eines Tages durch ihre Terrassentür stolpert, trifft sie Max. Nicht in ihrem Garten, sondern in der Vergangenheit, unmittelbar vor dem Zweiten Weltkrieg. Fasziniert von ihm kehrt Lili allen Gefahren zum Trotz immer wieder in die fremde Zeit zurück, bis sie sich ein Leben ohne Max nicht mehr vorstellen kann. Doch welche Zukunft hat ihre Beziehung, wenn Max' Gegenwart für Lili in der Vergangenheit liegt?
"Für alle, die gerne durch die Zeit reisen, an das Schicksal und die ganz große Liebe glauben."

Ich gebe dem Buch 8 von 10 Chaosklecksen. Die Geschichte von Lili und Max ist einfach nur schön. Ganz einfühlsam erzählt und mit einem traurigen (aber gut ausgearbeitetem!) historischen Hintergrund. Empfehlenswert!

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag/der Autorin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen