Dann fressen sie die Raben - Beatrix Gurian




Autor: Beatrix Gurian
Titel: Dann fressen sie die Raben
Originaltitel: Dann fressen sie die Raben
Seitenanzahl: 384
Erscheinungsdatum: 1. März 2012
Reihe: Einzelband
Verlag: Arena
Meine Wertung: 6/10 Chaosklecksen





Nach dem vermeintlichen Selbstmord ihrer Schwester fühlt sich Ruby permanent beobachtet und verfolgt. Jemand steckt ihr das Foto eines toten schwarzen Jungen zu. Warum und was hat das mit den rätselhaften Andeutungen ihrer Schwester zu tun, die um ihr Leben kämpft? Die Polizei hält alles nur für einen schlechten fremdenfeindlichen Scherz. Doch dann steht Ruby plötzlich ihrem Verfolger gegenüber.

Ich gebe dem Buch 6 von 10 Chaosklecksen. Leider eines der weniger fesselnden Bücher von Betrix Gurian. Für mich kam keine wirkliche Spannung auf.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen