Das Beste, das mir nie passiert ist - Jimmy Rice, Laura Tait




Autor: Jimmy Rice, Laura Tait
Titel: Das Beste, das mir nie passiert ist
Originaltitel: The Best Thing that never happened to me
Seitenanzahl: 384
Erscheinungsdatum: 2. Januar 2015
Reihe: Einzelband
Verlag: Dumont
Meine Wertung: 10/10 Chaosklecksen





Wie oft kann man sich verpassen, bis man endlich sagt: »Ich liebe dich«?
Beste Freunde und heimlich ineinander verliebt. Und das seit der Schulzeit. Bei Holly und Alex kam immer etwas dazwischen, und der perfekte Moment war nie da. Dann zog Holly nach London, um zu studieren, und Alex blieb allein in der Provinz zurück. Zehn Jahre später ist endlich die Zeit für eine Veränderung gekommen. 
»Das Beste, das mir nie passiert ist« ist ein temporeicher und herzzerreißender Liebesroman, eine Geschichte über ein Paar, das nie zusammenkommt. Fast nie. Denn wenn eine zweite Chance für die erste Liebe greifbar ist, würde man sie doch niemals verstreichen lassen. Oder?

Ich gebe dem Buch 10 von 10 Chaosklecksen. Ein wunderschönes lustiges und gefühlvolles Buch.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen