Gaming The System - Um jeden Preis - Brenna D Aubrey




Autor: Brenna D Aubrey
Titel: Gaming The System - Um jeden Preis
Originaltitel: Gaming The System
Seitenanzahl: 450
Erscheinungsdatum: 13. Dezember 2015
Reihe: "Gaming The System"-Reihe, Band 1
Verlag: Silver Griffon Associates
Meine Wertung: 8/10 Chaosklecksen





Gaming The System - Um jeden Preis Als Mia Strong, eine bekannte Computerspiele-Bloggerin, online ihre Jungfräulichkeit versteigert, weiß sie, dass sie damit Aufsehen erregen wird. Aber eine Beziehung will und wird sie nicht eingehen. Ihre Regeln sind in Stein gemeißelt: Eine Nacht. Kein weiterer Kontakt. Es ist ein verzweifelter Schritt, aber es ist die einzige Möglichkeit, damit sie Medizin studieren und die wachsenden Krankenhausrechnungen ihrer Mutter begleichen kann. Adam Drake, der mysteriöse Auktionsgewinner, ist ein Software-Wunderkind, das mit siebzehn seine ersten Millionen gemacht hat. Jetzt, mit Mitte zwanzig, ist er begehrenswert, ehrgeizig und – als CEO seiner eigenen Computerspiele-Firma – daran gewöhnt, die Regeln zu machen. Bevor Mia weiß, was geschieht, hat er ein Schlupfloch in den Vertragspunkten ihrer Auktion gefunden. Jede Klausel, die sie eingefügt hat, um ihr Herz zu beschützen, wird zunichte gemacht. Sie weiß nicht, ob er mit ihr spielt … oder ob er es ernst mit ihr meint.
Ich gebe dem Buch 8 von 10 Chaosklecksen. Super geschrieben und insgesamt spannend und mitreißend.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen