Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte - Jessica Park




Autor: Jessica Park
Titel: Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte
Originaltitel: Flat-out Love
Seitenanzahl: 384
Erscheinungsdatum: 21. Juli 2014
Reihe: Einzelband
Verlag: Loewe
Meine Wertung: 10/10 Chaoskleckse





Julie kann es nicht fassen: Statt die ersten Tage am College zu genießen, beaufsichtigt sie plötzlich eine 13-Jährige, die keinen Schritt ohne die lebensgroße Pappfigur ihres Bruders Finn unternimmt. Zugegeben, ihres sehr gut aussehenden Bruders Finn. Der befindet sich zwar gerade auf Weltreise, schreibt aber E-Mails, die Julies Knie butterweich werden lassen. Doch wieso zögert er seine Rückkehr immer weiter hinaus? Weshalb stört sich niemand an seinem platt gedrückten Doppelgänger? Und verliebt Julie sich tatsächlich gerade in eine Pappfigur?

Ich gebe dem Buch 10 von 10 Chaosklecksen. Was für ein herrliches lustiges und fürchterlich trauriges Buch. Selten hab ich so oft gelacht und so viel geheult wie bei diesem Buch. Ganz klar: Lesen, lesen, lesen!

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen