Kartoffelkäfer und Himbeergeist - Kerry Greine und Ben Bertram




Autor: Kerry Greine und Ben Bertram
Titel: Kartoffelkäfer und Himbeergeist
Originaltitel: Kartoffelkäfer und Himbeergeist
Seitenanzahl: 243
Erscheinungsdatum: 29. Februar 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: Latos Verlag
Meine Wertung: 5/10 Chaosklecksen





Cathy hat mit der Hamburger Spießergesellschaft abgeschlossen und lebt ihr eigenes Leben weitab des Mainstreams. Das Einzige, was ihr am Herzen liegt, ist ihre Grafikagentur und der naturbelassene Kleingarten, den sie für sich und ihre Hündin Watson gepachtet hat. Tommy ist alles andere als begeistert, dass er sich einen ganzen Sommer lang um die Kleingartenparzelle seiner Eltern kümmern soll. Er hat schon lange die Nase voll von diesen Hobbygärtnern und würde den Sommer viel lieber mit seinen Freunden am Strand verbringen und rauschende Partys feiern. Zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten und die in verschiedenen Welten leben. Wen wundert es also, dass sie gleich bei ihrer ersten Begegnung heftig aneinanderrasseln? Doch warum lassen beide die Gedanken an den anderen keine Ruhe?

Ich gebe dem Buch 5 von 10 Chaosklecksen. Leider hat mich das Buch nicht überzeugen können. Das Cover ist toll und der Klappentext hört sich auch vielversprechend an, aber leider sind bei mir die Gefühle nicht gut genug rüber gekommen.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen