Shining - Stephen King




Autor: Stephen King
Titel: Shining
Originaltitel: The Shining
Seitenanzahl: 624
Erscheinungsdatum: 30. April 1985
Reihe: Einzelband
Verlag: Bastei Lübbe
Meine Wertung: 10/10 Chaosklecksen





Ein Hotel in den Bergen von Colorado. Jack Torrance, ein verkrachter Intellektueller mit Psycho-Problemen, bekommt den Job als Haumeister, um den er sich beworben hat. Zusammen mit seiner Frau Wendy und seinem Sohn Danny reist er in den letzten Tagen des Herbstes an. Das Hotel "Overlook" ist ein verrufener Ort. Wer sich ihm ausliefert, verfällt ihm, wird zum ausführenden Organ aller bösen Träume und Wünsche, die sich in ihm manifestieren.
Mit Shining gelang Stephen King ein moderner Klassiker des Grauens, ein Buch, das die Ängste unserer Zeit erfasst und jeden Leser in seinen emotionalen Grundfesten erschüttert.

Ich gebe dem Buch 10 von 10 Chaosklecksen. Eines der besten Stephen King Bücher überhaupt. Einfach nur großartig!

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen