Summa cum Liebe - Mara Winter




Autor: Mara Winter
Titel: Summa cum Liebe
Originaltitel: Summa cum Liebe
Seitenanzahl: 240
Erscheinungsdatum: 1. Juni 2015
Reihe: Einzelband
Verlag: Sieben-Verlag
Meine Wertung: 7/10 Chaosklecksen





Verliebt in einen Dozenten, wie peinlich ist das denn? Vor allem, weil Annika sich dem spröden, gutaussehenden Dr. Kühler eigentlich nur aus Berechnung nähern wollte. Doch kurz vor der Prüfung ist sie völlig verwirrt, denn der moralische Herr Dr. Kühler wehrt ihre Annäherungsversuche ab, dafür steht ihr promiskuitiver Exfreund Malte wieder auf der Matte. Auch ihre Mitbewohner, die männermordende Lara und der zahlenbesessene Basti, sind ihr keine große Hilfe.

Ich gebe dem Buch 7 von 10 Chaosklecksen. Insgesamt ein unterhaltsames Buch, allerdings hatte ich mir anhand des Klappentextes mehr davon versprochen.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen