Wohin du auch gehst - Leisa Rayven




Autor: Leisa Rayven
Titel: Wohin du auch gehst
Originaltitel: Bad Romeo
Seitenanzahl: 496
Erscheinungsdatum: 23. Juli 2015
Reihe: 1. Band von Bad Romeo & Broken Juliet
Verlag: S. Fischer
Meine Wertung: 10/10 Chaosklecksen





Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen.

Ich gebe dem Buch 10 von 10 Chaosklecksen. Ich war hin und weg von der Beschreibung der Liebesgeschichte von Cassandra und Ethan. Was habe ich bei dem Hin und Her mitgefiebert! Unbedingte Leseempfehlung.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen