[Monatsrückblick] Juli 2016


Ein bisschen spät dieses Mal, aber besser als gar nicht. Ich hatte mir ja vorgenommen, soo viel zu lesen in meinen 3 Urlaubswochen. Da ist aber irgendwie nichts draus geworden, trotz allem habe ich es aber immerhin noch auf 11 Bücher gebracht.

Gelesene Bücher: 11
Abgebrochene Bücher: 0
Gelesene Seiten: 4104
Tagesdurchschnitt: 132 Seiten










Autorin: Jenny Downham
Titel: Die Ungehörigkeit des Glücks
Seiten: 480
Verlag: Bertelsmann
Buch oder Netflix? Buch
Chaoskleckse: 5/5 ---> zur Rezension










    Autorin: Lucy Keating
    Titel: These Broken Stars. Lilac und Tarver
    Seiten: 496
    Verlag: Carlsen
    Buch oder Netflix? Buch
    Chaoskleckse: 5/5 ---> zur Rezension










Autorin: Guillaume Musso
Titel: Vierundzwanzig Stunden
Seiten: 321
Verlag: Pendo
Buch oder Netflix? Buch
Chaoskleckse: 4/5 ---> zur Rezension










    Autorin: Natascha Kribbeler
    Titel: Küsse niemals einen Rockstar
    Seiten: 300
    Verlag: Forever
    Buch oder Netflix? Netflix
    Chaoskleckse: 2/5 ---> zur Rezension










Autorin: Steven Herrick
Titel: Wir beide wussten, es war was passiert
Seiten: 208
Verlag: Thienemann
Buch oder Netflix? Buch
Chaoskleckse: 5/5 ---> zur Rezension










    Autorin: Bianca Iosivoni
    Titel: Was auch immer geschieht
    Seiten: 384
    Verlag: LYX
    Buch oder Netflix? Buch
    Chaoskleckse: 5/5 ---> zur Rezension










Autorin: Jessie Ann Foley
Titel: Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm
Seiten: 300
Verlag: one
Buch oder Netflix? Buch
Chaoskleckse: 5/5 ---> zur Rezension











    Autorin: Mary Kubica
    Titel: Pretty Baby - Das unbekannte Mädchen
    Seiten: 304
    Verlag: HarperCollins
    Buch oder Netflix? Buch
    Chaoskleckse: 5/5 ---> zur Rezension











Autorin: Kristina Ohlsson
Titel: Papierjunge
Seiten: 576
Verlag: Limes
Buch oder Netflix? Buch
Chaoskleckse: 5/5 ---> zur Rezension










    Autorin: Patrick Ness
    Titel: Das Morgen ist immer schon jetzt
    Seiten: 320
    Verlag: cbj
    Buch oder Netflix? Buch
    Chaoskleckse: 5/5 ---> zur Rezension










Autorin: Anna Banks
Titel: Joyride
Seiten: 352
Verlag: cbt
Buch oder Netflix? Buch
Chaoskleckse: 5/5 ---> zur Rezension









Das ist außerordentlich schwer diesen Monat... Viele Bücher waren großartig, da eines rauszupicken ist nicht einfach. Ich habe mich entschieden für:
Das Morgen ist immer schon jetzt von Patrick Ness.
Einfach weil mir die Idee so extrem gut gefallen hat, eine Geschichte aus der Sicht der Nicht-Helden zu schreiben. Ein tolles Buch und auf jeden Fall lesenswert!



Enttäuscht war ich leider sehr von diesem Buch:
Küsse niemals einen Rockstar von Natascha Kribbeler
Es wurden zu viele Klischees benutzt und die Protagonistin war mir sehr unsympathisch.



Mein Lieblingszitat des Monats stammt aus: 
Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm von Jessie Ann Foley
und lautet:
Der Mond, auch das erzählte er, hätte einen perfekten Kreis beschrieben, wie ein Klumpen Schlagsahne am schwarzen Himmel.
Seite 96 (Laut E-Reader)

Auch diesen Monat werde ich hier alle Buchwolken zeigen, die ich mit den Rezensionen veröffentlicht habe.

Die Ungehörigkeit des Glücks



These Broken Stars



Vierundzwanzig Stunden



Küsse niemals einen Rockstar



Wir beide wussten, es war was passiert



Was auch immer geschieht



Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm



Pretty Baby



Papierjunge



Das Morgen ist immer schon jetzt



Joyride

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen